Buchtipp: Kind und Hund

Lesestunde

7. Dezember 2012

0 comments

by

Autor: Manuela van Schewick
Taschenbuch:
134 Seiten
Verlag: Filander (2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3930831872
ISBN-13: 978-3930831876

Im Filander-Verlag ist 2012 das Buch „Kind und Hund“ in der Reihe „Expertenwissen für Hundeprofis“ erschienen. Für Familien mit Hund, die zweibeinigen Nachwuchs erwarten genauso lesenswert, wie für Familien mit Kindern, die planen sich einen Hund anzuschaffen. Oft zeichnen Unwissenheit und/oder Unsicherheit den gemeinsamen Weg, welches zu Missverständnissen in der artenübergreifenden Kommunikation und so zu Komplikationen oder gefährlichen Vorfällen führen kann.
Meiner Meinung nach gehört dieses Buch in jedes Regal von Eltern mit Hund.

Klappentext:
Kinder und Hunde ziehen sich oft magisch an. Sie können schöne und wertvolle Zeiten miteinander haben, voneinander profitieren. Dies kann aber nur dann der Fall sein, wenn bestimmte Voraussetzungen stimmen, die Fähigkeiten, die entwicklungsbiologischen Besonderheiten und die Bedürfnisse der jeweiligen Individuen berücksichtigt werden. Mangelndes Wissen und mangelndes Verständnis für beide kann ernsthafte Gefahren nach sich ziehen. Ziel dieses Buches ist es, diese artengemischte Lebensgemeinschaft, Familie mit Hund, aus unterschiedlichen Positionen zu beleuchten und Verständnis für die Handlungsmöglichkeiten von Eltern, Kindern und Hunden zu schaffen. Es richtet sich insbesondere an alle, die mit Menschen und Hunden arbeiten, aber auch an interessierte Eltern und Hundebesitzer. Es ist ein Buch aus der Praxis für die Praxis

Leave a Reply