Posts in "Verhalten"

Social Networking für Alle!

Social Networking für alle

Manchmal ist die Erinnerungsfunktion „An diesem Tag“ tatsächlich inspirierend. Folgende FB-Statusmitteilung vom Januar 2015 wurde mir heute angezeigt. Und die muss ich unbedingt für die „Ewigkeit“ konservieren :-)

Viel Spaß damit!

Aaaaaaja!!!

Jasko und ich waren heute wieder im ehemaligen LGS-Gelände in Kronach unterwegs. Für mich ein netter Landschaftspark, für Jasko „Dogbook“ … mehr lesen >>>

Der Hund auf der Jagd

jasko_renntAus aktuellem Anlass und auf vielfachen Wunsch, hier eine Zusammenfassung über das Jagen im Allgemeinen :-)

Jagen gehört zum natürlichen Verhaltensrepertoire von Hunden!

Das Jagen  gehört zum normalen Hundeverhalten. Wildlebenden (Raub-)tieren dient es zur Nahrungsbeschaffung und ist für sie lebensnotwendig.
Dazu kommt, dass Jagdverhalten ein selbstbelohnendes Verhalten darstellt
(wir reden ausdrücklich von „Verhalten“ und nicht von „Trieb“ – Jagen ist eine erstklassige Verhaltenskette, die aus drei großen Sequenzen: mehr lesen >>>

Glaubenssätze – alles, was du glaubst …

glaubenssatzGlaubenssätze sind tief in uns verankerte Überzeugungen und somit Aussagen, die einer Situation eine Bedeutung bzw. Wertung verleihen. Unser Denken, Handeln und somit auch unser Leben werden von Glaubenssätzen sehr stark und unmittelbar beeinflusst. Der Wahrheitsgehalt dieser Aussagen ist vollkommen irrelevant. Vor einigen Jahrhunderten noch, glaubten alle, die Erde sei eine Scheibe.

mehr lesen >>>

Gib mir Feedback!

erfolgreich motivieren, ErfolgDa sitzt man auf der Arbeit und brütet Stunden über einer Ausarbeitung und plötzlich steht der Chef hinter einem und mosert: „Das hier ist am Thema vorbei, die Grafik ist voll daneben, wissen Sie überhaupt, was Sie da tun? Machen Sie gefälligst Ihren Job“ und geht hinaus. Leider oft Alltag im Berufsleben. Leider oft Alltag im Privatbereich.

Bis zu einem gewissen Punkt kann so eine negativ-Kritik ja durchaus anspornend sein. Aber letztendlich und vor allem bei dauerhafter und ständiger Kritik, bleibt doch mehr Frust als Arbeitslust. mehr lesen >>>

Das Ding mit der Vermenschlichung #2

KatzenfutterDer zweite Teil der Artikelserie „Das Ding mit der Vermenschlichung“ möchte sich näher mit „menschgemachten“ Vorstellungen, was ein Hund so alles bräuchte – und womit er leider sehr oft überfrachtet und eben vermenschlicht wird – beschäftigen.

Beleuchten wir zunächst

 2. Vermenschlichung in der Ernährung

Liebe geht durch den Magen … sagt man. Und je mehr ich meinem Hund Gutes – also in Form von Futter – tue, desto mehr liebt er mich. Das mag die logische Schlussfolgerung sein. Und schon bekommt Bello ständig Leckerchen einfach so, weil er so süß guggt. mehr lesen >>>